Operation “Change of Guard”

Eventzeiten


Datum:
 28.11.2021
Einslotten ab: 18:45 Uhr
Missionsstart: 19:00 Uhr

Situation

Bei der Nation Sahrani handelte es sich bis vor wenigen Tagen um eine konstitutionelle Monarchie auf einer Insel im indischen Ozean, die die kleinere und nicht mehr bewohnte Insel Rahmadi als Luftwaffenbasis für die NATO zur verfügung gestellt hat. Vor exakt zwei Wochen allerdings hat General Manasseh Kang in einem Putsch die Regierung gestürzt und sich zum Diktator auf Lebenszeit erklärt. Unseren Quellen zufolge ist es wahrscheinlich, dass die CSAT diesen Putsch unterstützt hat und als Gegenleistung die Auflösung unserer Basis auf Rahmadi einfordert. Tatsächlich scheint Kang genau dies durchführen zu wollen. Wegen der strategischen Bedeutung der Insel und der in den wenigen Tagen der Machtübernahme demonstrierten Brutalität des Regimes ist Operation “Change of Guard” vom Oberkommando autorisiert worden. Letztendliches Ziel der Operation ist es den Diktator Kang und seine Gefolgsmänner zu stürzen und die Insel wieder in ein demokratisches System zu überführen.

Eigenlage:

Sie werden als Teil der FJB 49 zusammen mit Elementen der 82nd Airborne von dem FLughafen auf Rahmadi aus starten. Ihnen steht dabei ein Transporthelikopter und ein Little Bird zur Verfügung. Nach der Eroberung des Ziels “Hermes” können auch leichte Fahrzeuge eingeflogen werden. Ihnen sind die Ziele Hermes, Ares und Zeus zugewiesen, die 82nd wird die weiteren Stützpunkte auf der Insel in Angriff nehmen.

Feindlage:

Das RACS (Royal Army Corps of Sahrani) ist mit älteren M4-Varianten und generell älterer oder veralteter Amerikanischer Bewaffnung ausgestattet. Ihre mechanisierte Unterstützung besteht aus M113 und T72 Varianten, von denen sich die meisten aber im nördlichen Teil der Insel befinden. Ihre Luftwaffe besteht aus Hummingbirds und Blackhawks und einigen eingekauften Jägern des Typs “Saab JAS 39 Gripen“. Die meisten Truppen sind wahrscheinlich eher wankelmütig in ihrer Loyalität zum Diktator. In den Stützpunkten sollten die wenigsten bereit seien für ihn ihr leben zu lassen. Bei den Truppen vor dem HQ der RACS und der persönlichen Garde ist jedoch heftiger Widerstand zu erwarten. Außerdem haben wir gehört, dass der Diktator zur Verstärkung der Verteidigung des Palastes Söldner angeheuert hat. Die Feindkräfte rechnen wahrscheinlich nicht mit einem Angriff unsererseits, dies sollte uns ermöglichen ohne Gegenwehr selbst in der Nähe ihrer Stützpunkte anlanden zu können. Spätestens wenn das RACS das Muster bemerkt oder Fragen über diesen unangekündigten Besuch stellt wird zumindest mit halbherziger Gegenwehr zu rechnen seien.

Auftrag:

Um zu vermeiden, dass der Gegner seine Luftststreitkräfte zum Einsatz bringt muss Ziel Hermes erobert werden bevor sie eine Chance haben ihre Jets und Helikopter zu starten. Bitte beachten sie hierbei, dass Piloten und Maschinen möglichst unbeschadet in unsere Hände fallen. Ziel unserer Operation ist, soviel von der Sahranischen Infrastruktur und Armee intakt zu lassen wie möglich. Der Kommandant der Basis ist Gefangenzunehmen.

Luftaufnahme des Ziels Hermes


Weiterhin muss Ziel Ares als Hauptquartier des RACS unter Kontrolle gebracht und die dort befindlichen Stabschefs der Armee verhaftet werden.

Luftaufnahme des Ziels Ares


Das letzte Ziel ist die Villa des Diktators beim Ziel Zeus. Auch er soll in Gewahrsam genommen oder, falls dies nicht möglich ist, getötet werden.

Luftaufnahme der Umgebung der Villa
Foto des Diktators General Manasseh Kang

Zusammenfassung:

Ziel Hermes erobern, Kommandanten verhaften, Flugzeuge und Piloten sicherstellen
Ziel Ares erobern, Generalstab verhaften
Ziel Zeus erobern, Diktator verhaften

Modset: Standard