COOP Prae | Operation “Tie-breaker” |

Eventzeit & Technische Informationen:
Datum: TBA
Einslotten: 18:45 Uhr (wir gehen gemeinsam auf die map bzw. ingame)
Respawn: One-Life. Technisch aber vorhanden sowie Zuschauerslots

Mod Informationen:
Modset: Coop PRAE
A3Sync Repo: https://repo.fjb49.de/mods/.a3s/autoconfig

Server Informationen:
TS IP: ts.fjb49.de
Server IP: olaf.fjb49.de
Server PW: samurai

Situation:

Der Konflikt mit der CSAT dauert nun bereits einige Zeit an und obwohl wir sie im Nahen Osten zurückgetrieben haben stoßen wir im Iranischen Gebiet auf verstärkten Widerstand. Beim Iran handelt es sich um eine Hauptmitgliesland der CSAT. Dies erschwert in kombination mit dem bergigen Terrain unseren Vormarsch. Hier tobt nun ein hart geführter Stellungskrieg und um zu verhindern, dass es in eine reine Materialschlacht ausartet hat das NATO-Oberkommando Operation “Tie-breaker” autorisiert.

Eigenlage:
Im Zuge dieser Operation werden sie als Mitglieder des 1st Battalion des Parachute Regiments der British Army zusammen mit Verbündeten Kräften im Rahmen einer groß angelegten Luftlandeoperation hinter feindlichen Linien abgeworfen. Dort werden sie ein großes Logistikzentrum in Nähe der Provinzhauptstadt ausschalten und somit die Truppen der CSAT an der Front ihres Nachschubs berauben. Neben den Waffen die sie selber bei sich tragen, wird auch schweres Gerät in der LZ abgeworfen. CAS ist nur schwerlich möglich, da sie überhaupt so weit ins Feindesland zu befördern zu können große Teile unserer Kapazitäten in Anspruch nimmt.

Feindlage:
Bei den Verbänden der CSAT denen wir hier gegenüberstehen handelt es sich überwiegend um Truppen aus dem Iran, dementsprechend sind sie ortskundig und kämpfen auf eigenem Boden, was sich in Verbisseneren Widerstand ausdrückt. Die Soldaten denen sie gegenüberstehen sind wahrscheinlich alles, von Veteranen der ersten Tage dieses Krieges bis zu vor kurzem erst eingezogenen Rekruten. Die Feindkräfte sind weiterhin gut ausgerüstet und verfügen auch über mechanisierte Unterstützung, davon ist die meiste jedoch an der Front konzentriert oder über die Umgebung verteilt. Die feindliche Luftwaffe wird wahrscheinlich vollends mit der Abwehr unserer Offensive beschäftigt sein und somit für sie nur noch eine geringe Bedrohung darstellen, sobald sie auf dem Boden gelandet sind.

Auftrag:
– Sammeln sie sich in der LZ
– Schlagen sie sich bis zum Logistikzentrum durch und erobern sie es

Slotliste

https://docs.google.com/spreadsheets/d/1ntKHSgEXzC6xMBydB1QmIVUWtMQ1MLqpXylLvJ7TM7I/edit?usp=sharing

Foxtrot
#1 Zugführer – 
#2 Stellv. Zugführer –

Alpha: FJB
#3 Gruppenführer –
#4 MG-Schütze –
#5 Schütze –
#6 Schütze –
#7 Schütze –
#8 Schütze –
#9 Gruppenscharfschütze –
#10 Ersthelfer –

Bravo: Prae
#11 Gruppenführer –
#12 MG-Schütze –
#13 Schütze –
#14 Schütze –
#15 Schütze –
#16 Schütze –
#17 Gruppenscharfschütze –
#18 Ersthelfer –

Charlie: FJB
#19 Gruppenführer –
#20 MG-Schütze –
#21 Schütze –
#22 Schütze –
#23 Schütze –
#24 Schütze –
#25 Gruppenscharfschütze –
#26 Ersthelfer –

Delta: Prae
#27 Gruppenführer –
#28 MG-Schütze –
#29 Schütze –
#30 Schütze –
#31 Schütze –
#32 Schütze –
#33 Gruppenscharfschütze –
#34 Ersthelfer –

Echo:
#35 Gruppenführer –
#36 MG-Schütze –
#37 Schütze –
#38 Schütze –
#39 Schütze –
#40 Schütze –
#41 Gruppenscharfschütze –
#42 Ersthelfer –

Angel 1-1*:
#43 Truppführer/Nahsicherer –
#44 Arzt –
#45 Arzt –
#46 Nahsicherer –

Angel 1-2*:
#47 Truppführer/Nahsicherer –
#48 Arzt –
#49 Arzt –
#50 Nahsicherer –

*: Ist ein Arzt-Trupp, die in der Lage sind eine weiterführende Behandlung und Endheilung durchzuführen. Dementsprechend ist die Rolle dieses Trupps, sich um Schwerverletzte zu kümmern, während die Ersthelfer leichte Verletzungen im eigenen Trupp behandeln.

FJB / Prae

Leave a Reply