[07.11.2021] Operation “Northern Warrior I”

Eventzeiten

Datum:
 07.11.2021
Einslotten ab: 18:45 Uhr
Missionsstart: 19:00 Uhr


Mod Informationen

Modset: FJB49 Diavel


Situation (unverändert):

In einer großen Operation haben Kräfte der CSAT unter Führung Russlands begonnen in Skandinavien einzufallen. Die Streitkräfte der skandinavischen Länder sind größtenteils damit beschäftigt die Ströme der geflüchteten Zivilbevölkerung zu koordinieren und diese humanitär zu versorgen. Die NATO hat eine QRF entsandt. Diese Truppe wird durch die britische Armee geführt und durch US Truppen verstärkt. Derzeit ist der bewaffnete Konflikt auf Nordeuropa begrenzt. In anderen Teilen der Welt gab es bisher keine Schusswechsel, es herrscht lediglich eine angespannte Atmosphäre. Eine atomare Eskalation der Lage wird aktuell von beiden Parteien ausgeschlossen.


Eigenlage:

Erfolgreich konnte, wenn auch mit teils schweren Verlusten, eine Verteidigungslinie aufgebaut werden um ein Vorrücken der CSAT Richtung Westen zu unterbinden. Durch die vorangegangenen Gefechte kam es allerdings auf beiden Seiten zu schweren Verlusten, nun kommt es darauf an wem es schneller gelingt sich zu sammeln, Verstärkung sowie schweres Gerät nachzuführen und Gegner anzugreifen. Zuerst muss allerdings noch eine Landzunge gesichert werden die derzeit noch vom Feind gehalten wird.


Feindlage:

In den letzten Gefechten wurde die CSAT stark geschwächt. Die Operation konnte allerdings nicht vollständig beendet werden, da die gegnerischen Truppen erbitterten Widerstand leisten. Die Kräfte haben sich an ihren Logistikstandort bei Jarvenkylä zurückgezogen und verteidigen diesen während weitere Verstärkung eintrifft. Außerdem wurden unbeabsichtigt, südlich bei einer Landzunge, feindliche Einheiten abgeschnitten die bei einem Flugplatz stationiert sind. Doch anstatt diese nun zu evakuieren werden dorthin Truppen eingeflogen und auch über den unkontrollierten Seeweg trifft Verstärkung bei diesen Einheiten ein. Diese drohen nun die gerade erst erkämpfte Stadt Klamila zurückzuerobern.


Technisches:

Die Uniform der US Kräfte stammt aus dem “First Contact DLC”, daher dienen die UK Kräfte als Ausgleich. Es sind jeweils nur die Gegenstände aus den dementsprechenden Arsenalen zu verwenden.

US – MK17 7,62mm 20 Patronen
UK – L85A3 6.5mm 30 Patronen
Beiden stehen MX und HK416 zur Verfügung.

Trupps dürfen aus beiden Fraktionen bestehen.


Auftrag:

  1. Vorrücken auf Flugfeld (Marker: Morpheus)
  2. Sichern feindlicher Landungszonen
  3. Mit Wasserfahrzeug in feindl. Gebiet anlanden
  4. Eroberung des Logistikpunktes (Marker: Ares; ehemals Mercury)

Slotliste:

Platoon Command – Sierra [UK]
#1 Platoon Leader
#2 2nd in Command
#3 Rifleman
#4 Platoon Medic

Rifle Squad – Uniform [UK]
#5 Squad Leader
#6 Team Leader
#7 Autorifleman
#8 Rifleman
#9 Rifleman
#10 Combat Medic

Rifle Squad – Romeo [US]
#11 Squad Leader
#12 Team Leader
#13 Autorifleman
#14 Rifleman
#15 Rifleman
#16 Combat Medic

Rifle Squad – Echo [US]
#17 Squad Leader
#18 Team Leader
#19 Autorifleman
#20 Rifleman
#21 Rifleman
#22 Combat Medic

Specialist – Whiskey [US/UK]
#23 Squad Leader
#24 Specialist
#25 Adv. Specialist
#26 Specialist

Vehicle Operator – Hotel [US]
#27 Crewman
#28 Crewman
#29 Crewman
#30 Crewman
#31 Crewman

Reserve – Yankee [UK]
#32 Squad Leader
#33 Team Leader
#34 Autorifleman
#35 Rifleman
#36 Rifleman
#37 Combat Medic

Schreibe einen Kommentar